LEMPP, F. „Teppiche sind aus Geschichten gewoben“. Problematisierungen generationalen Erzählens in NINO HARATISCHWILIS Das achte Leben (Für Brilka) und JETTE STECKELS Inszenierung am Thalia Theater Hamburg. Convivium. Germanistisches Jahrbuch Polen, [S. l.], p. 91–107, 2020. DOI: 10.18778/2196-8403.2020.05. Disponível em: https://czasopisma.uni.lodz.pl/conv/article/view/9216. Acesso em: 18 aug. 2022.